Kinder der OGGS Nicolaitor im Tierpark Sababurg

DSC 0009Am Mittwoch, 25.Oktober, war wieder ein großer Tag für die Kinder der OGGS Nicolaitor. Ein Besuch im Tierpark Sababurg war angesagt. Um 9 Uhr ging es los. Der Wettergott meinte es gut. 45 Kinder konnten bei sonnigem Herbstwetter auch z.T. fremdartige Tiere bewundern. Die Flugschauen des Weißkopfadlers, dem Wappentier der USA, und vom Uhu waren natürlich ein besonderes Highlight.

Gegen 14 Uhr ging mit großem Appetit zum Mittagessen. Die strahlenden Gesichter der Kinder zeigten den Betreuern und den Vertretern der OG, wie viel Freude und Spaß sie an diesem Ausflug hatten.

„Seit Jahren unterstützen wir verschiedene soziale Einrichtungen in Kreis Höxter. In diesem Jahr haben wir Verbindung mit der OGGS Nicolai aufgenommen. Den Schülern wollten wir einen schönen Tag bieten“; sagte der stellvertretende Vorsitzende der OG, Andreas Grimme und meinte dann noch: “Es werden wohl noch weitere Aktionen folgen.“

Die OGGS dankt der Ortsgruppe und ihren inzwischen 1.400 Mitgliedern für diese großzügige Spende. Der Kinderschutzbund E.V. Höxter schließt sich diesem Dank gern an

Fuhrpark für die Grundschule

 20170409 132145Durch eine großzügige Spende der Ortsgruppe Kreis Höxter der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie konnte sich die Offene Ganztagsschule am Nicolaitor am Montag freuen. Die Übergabe von 5 Kettcars an die Kinder hat einen Begeisterungssturm und etliche Probefahrten ausgelöst.
 
Der Vorstand der o.g. Ortsgruppe unterstützt seit einigen Jahren soziale und humanitäre Einrichtungen und Projekte mit Spenden ihrer über 1.200 Mitglieder. Und das mit großem Erfolg.
 
Die diesjährige Spende soll, in Absprache mit dem Kinderschutzbund Höxter e.V., vor allen Dingen zum Spaß, zur Verkehrserziehung, aber auch zur Integration dienen. Die OG vertritt gesellschaftspolitische und soziale Problemlagen der Mitglieder und fördert gemeinsame Aktivitäten. Wie z.B. in 2016 einen ganzen Tag mit 44 Kindern der OGGS im Kletterpark in Silberborn im Solling.
Die Offene Ganztagsschule am Nicolaitor freute sich, dass die OG diese Spendenaktionen  möglich gemacht hat. Der Kinderschutzbund e. V. Höxter bedankt sich herzlich bei der OG für die großzügige Spende.

10% Rabatt bei Obi in Höxter

Für alle Mitglieder der IG BCE Ortsgruppe Kreis Höxter!
 
Ab 1. Mai 2016 gegen Vorlage des Mitgliederausweises an der Kasse.
 
Fritz Muhlmann, Vorsitzender

Termine für 2016

Hier ist der aktuelle Terminplaner als PDF für 2016 zum Download. Nähere Einzelheiten werden frühzeitig bekannt gegeben" und situationsbedingte Änderungen sind möglich.

Sommerfest 2014 in der Stadthalle Beverungen

Ortsgruppe Kreis Höxter ehrt ihre Mitglieder und spendet für krebskranke Kinder 

Im Rahmen eines Sommerfestes fand die Ehrung der diesjährigen Jubilare der OG Kreis Höxter statt. 17 Jubilaren wurde für ihre langjährige Zugehörigkeit zu unserer Gewerkschaft beglückwünscht und ausgezeichnet. Ein Highlight der Veranstaltung war eine Sammlung zugunsten der „Aktion Löwenmama“. Die Initiatorin und Gründerin dieser Aktion, Susanne Saage, bringt seit inzwischen 13 Jahren jedes Jahr zu Weinachten die Augen leukämiekranker Kinder und deren Geschwister zum Leuchten.

Gemeinsam mit ihrer Familie besucht sie in den Herbstmonaten krebskranke Kinder in den Kranken-häusern und notiert sich deren Weihnachtswünsche. Die werden dann an Geschäftsinhaber vor Ort weitergeleitet , die in ihren Geschäften entsprechende Tische mit den Geschenken aufstellen. „Diese Tische sollen dann von den Spendern leergekauft werden“, erklärte Susi den anwesenden Mitgliedern. Kurz vor Weihnachten holt sie dann die Geschenke ab und verteilt sie am Heiligen Abend an die Kinder. Die OG wird, laut Vorstandsbeschluss, diese Aktion weiter mit Spendensammlungen unterstützen und eine dauerhafte Partnerschaft aufbauen. Eine Ausdehnung  dieser Aktion auf den gesamten Organisationsbereich ist unser langfristiges Ziel. Von den 240 Besuchern dieses Festes wurden insgesamt über 1.100,- Euro gespendet und für den Kauf von Geschenken zur Verfügung gestellt.

Zwei weitere Höhepunkte sind noch der Erwähnung wert:

Die „DrumStorms“ aus Steinheim haben das gesamte Publikum mit einer 40-Minütigen Show begeistert. Die Trommlergruppe des Spielmannszuges Steinheim haben uns mit ihren 22 Trommlern eine hinreißende Darbietung ihres Könnens geboten. Unser DJ „Mario“ traf den Musikgeschmack der Mitglieder und ihrer Partnerinnen und Partner mit viel Einfühlungsvermögen sehr gut. Der Querschnitt mit Musik aus den 50-ger Jahren bis in die 2000-er erfreute die Teilnehmer aller Altersgruppen. 

Alles in allem: Ein sehr gelungener Abend.

 

Hier gehts zu den Bildern.

Hausehrung zum 60-jährigen Jubiläum von Gisbert Ocko in Neuenheerse

DSCI0184-s DSCI0183-sDSCI0181-s